Navigation

Prof. em. Dr. Hartmut Wedekind


Prof. Wedekind leitete den Lehrstuhl seit der Gründung bis September 2001.

Lebenslauf

  • 13. Mai 1935
    geboren in Bochum
  • 1955
    Abitur in Düsseldorf
  • 1955-1960
    Maschinenbaustudium an der TH Darmstadt, Diplom
  • 1960-1962
    Studium Operations Research an der UC Berkeley, Master of Science in Engineering
  • 1963
    Promotion bei Prof. Bussmann an der TH Darmstadt
  • 1963-1970
    Leitender Systemberater bei der IBM Deutschland
  • 1967
    Habilitation an der TU München bei den Professoren Bussmann und Heinhold
  • 1970-1979
    Professor für Betriebswirtschaftslehre und Informatik an der TH Darmstadt
  • 1979-2000
    Professor für Informatik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • 1.10.2000
    Emeritierung
  • 2000-2001
    Vertretung der Professur
  • 2004
    Ehrendoktorwürde der Universität Jena

Forschungsschwerpunkte

  • Business Process Modeling
  • Anwendung von Datenbanksystemen im betriebswirtschaftlichen und technischen Umfeld.
  • Applikationsentwicklung für IT Systeme

Publikationen

1998

1994

1993

Blog

Hier die letzten Beiträge aus meinem Blog „Unsere Zeit in Gedanken fassen“:

  • Prozess-Management (PM) in einer Welt des Internets der Dinge (IoT)19. März 2019
      (Ein Architektur-Modell) Vorbemerkung: Einer meiner praktischen Kollegen sagte mir mal, dass ein Informatiker, der über Architekturen (Anordnungen) schreibt und spricht, einem Kommunisten gleicht, der…
  • Infrastrukturen und methodische Digitalisierung4. Februar 2019
    1 )  Infrastrukturen Es ist gar nicht so einfach, den Begriff „Infrastruktur“ festzulegen. Am einfachsten macht man es sich, wenn man sagt, „Infrastruktur“ ist das,…
  • Plattform- Ökonomie23. Januar 2019
    1)  Einleitung Jeder , der durch unsere Städte fährt und durch blinkende, doppelparkende Auslieferungs-Fahrzeuge  aufgehalten wird, merkt am eigene Leibe, dass der Elektronische Handel (eCommerce)…
  • Real-und Heilsgeschichte29. Dezember 2018
    1) Geschichtsschreibung und Astronomie Geschichtsschreiber sind in ihrer Berufsausübung sehr verwandt mit den Astronomen, die noch weiträumiger ins Weltall schauen und nicht nur unsere Erden-Welt…
  • Stephen Hawking und der physikalisch begründete Atheismus4. Dezember 2018
      (Erschütterungen einer Rationalen Theologie ?) 1.)  „Kurze Antworten auf große Fragen“ (2018), Hawkins letztes Buch Nach Albert Einstein (1879-1955) ist Stephen Hawking wohl der…