Prüfungsinformationen

Prüfungszeitraum

Generell müssen alle Prüfungen innerhalb des Prüfungszeitraums des jeweiligen Semesters stattfinden. An der Technischen Fakultät hat dieser Prüfungszeitraum zwei Abschnitte: Die beiden ersten Wochen nach Vorlesungsende (Abschnitt A) und die drei letzten Wochen vor Vorlesungsbeginn des folgenden Semesters (Abschnitt B). Die genauen Zeiträume werden auf der Website des Prüfungsamts bekannt gegeben.

Vorlesungs- und Prüfungszeitraum im Sommersemester 2024

  • Vorlesungszeitraum: 15. April 2024 – 19. Juli 2024
  • Prüfungsabschnitt A: 22. Juli – 03. August 2024
  • Prüfungsabschnitt B: 20. September – 12. Oktober 2024

Vorlesungszeitraum im Wintersemester 2024/2025

  • Vorlesungszeitraum: 14. Oktober 2024 – 07. Februar 2025

Vorlesungszeitraum im Sommersemester 2025

  • Vorlesungszeitraum: 23. April 2025 – 25. Juli 2025

Vorlesungszeitraum im Wintersemester 2025/26

  • Vorlesungszeitraum: 13. Oktober 2025 – 06. Februar 2026

Prüfungsanmeldung

Die Anmeldung erfolgt im vom Prüfungsamt vorgegebenen Zeitraum über das System campo.

  • Anmeldezeitraum im Sommersemester 2024: (voraussichtlich) 27. Mai (00.01 Uhr) bis 16. Juni (23.59 Uhr)

Schriftliche Prüfungen

Bei schriftlichen Prüfungen setzt das Prüfungsamt die Termine fest und gibt sie auf seiner Website und in campo bekannt.

Alle Angaben hier sind ohne Gewähr. Ausschlaggebend sind die in campo eingetragene Termine.

Schriftliche Prüfungen im Sommersemester 2024

Prozessorientierte Informationssysteme (POIS)

voraussichtlich am 23.07.2024
Raum und Uhrzeit stehen noch nicht fest.

Konzeptionelle Modellierung (KonzMod)

voraussichtlich am 24.07.2024
Raum und Uhrzeit stehen noch nicht fest.

Einführung in Datenbanken (EDB)

voraussichtlich am 24.07.2024
Raum und Uhrzeit stehen noch nicht fest.

Enterprise Application Development und Evolutionäre Informationssysteme (EADEIS)

voraussichtlich am 25.07.2024
Raum und Uhrzeit stehen noch nicht fest.

eBusiness Technologies und Evolutionäre Informationssysteme (EBTEIS) (nur für Wiederholer)

voraussichtlich am 25.07.2024
Raum und Uhrzeit stehen noch nicht fest.

Datenbanken in Rechnernetzen und Transaktionssysteme (DBRNTAS)

voraussichtlich am 26.07.2024
Raum und Uhrzeit stehen noch nicht fest.

Implementierung von Datenbanksystemen (IDB)

Termin steht noch nicht fest.

Knowledge Discovery in Databases mit Übung (KDDmUe)

voraussichtlich am 01.08.2024
Raum und Uhrzeit stehen noch nicht fest.

Datenbankpraxis

voraussichtlich am 30.09.2024
Raum und Uhrzeit stehen noch nicht fest.

Schriftliche Prüfungen im Wintersemester 2023

eBusiness Technologies und Evolutionäre Informationssysteme (EBTEIS)

Voraussichtlich am 13.02.2024
Uhrzeit: 08:00 – 09:00
Raum: H8

Konzeptionelle Modellierung (KonzMod)

Voraussichtlich am 14.02.2024
Uhrzeit: 11:00-12:30
Raum: H18 und H19

Bitte prüfen Sie in campo nach, in welchem der beiden Räume Sie eingeteilt sind!

Einführung in Datenbanken (EDB)

Voraussichtlich am 14.02.2024
Uhrzeit: 11:00-12:30
Raum: H19

Datenbanken in Rechnernetzen und Transaktionssysteme (DBRNTAS)

Voraussichtlich am 15.02.2024
Uhrzeit: 15:30-16:30
Raum: K1

Implementierung von Datenbanksystemen (IDB)

Voraussichtlich am 16.02.2024
Uhrzeit: 08:00-09:30
Raum: H20 und H21

Bitte prüfen Sie in campo nach, in welchem der beiden Räume Sie eingeteilt sind!

Knowledge Discovery in Databases mit Übung (KDDmUe)

Voraussichtlich am 19.02.2024, 11:00-12:30
Raum noch nicht bekannt

Prozessorientierte Informationssysteme (POIS)

Voraussichtlich am 19.02.2024, 14:00-15:00
Raum noch nicht bekannt

Datenbankpraxis

Voraussichtlich am 28.03.2024, 11:00-12:30
Raum: H13

 

Einsichtnahme in schriftliche Prüfungen

An unserem Lehrstuhl gibt es pro Semester genau einen Termin zur Einsichtnahme in alle schriftlichen Prüfungen, die im jeweiligen Semester absolviert wurden. Dabei sind folgende Punkte aus dem Leitfaden zur Akteneinsicht bei schriftlichen Prüfungsarbeiten des Referats L1 (Rechts- und Prüfungsangelegenheiten) zu beachten:

  • Einsicht genommen werden kann in die Prüfungsunterlagen. Diese umfassen jeweils den eigenen Klausurentext sowie die Korrekturanmerkungen der Prüfer. Nicht enthalten ist eine Musterlösung zur Prüfung.
  • Der Anspruch auf Einsichtnahme umfasst grundsätzlich keine Auskünfte und Erläuterungen. Falls fachliche Fragen zur eigenen Prüfungsleistung bestehen, ist ein Sprechstundentermin beim für die Koordination der zugehörigen Lehrveranstaltung verantwortlichen wissenschafltichen Mitarbeiter zu vereinbaren.
  • Während der Einsichtnahme ist es gestattet, sich Notizen zu machen. Dabei ist zu beachten, dass Prüfungsaufgaben urheberrechtlich geschützt sind und grundsätzlich nicht veröffentlicht werden dürfen. Die Verletzung des Urheberrechts kann zur Schadensersatzpflicht oder strafrechtlichen Verfolgung führen.
  • Zur Einsichtnahme berechtigt ist grundsätzlich nur die Prüfungsteilnehmerin bzw. der Prüfungsteilnehmer.