Navigation

Informatik-Kolloquium

Am 28.11.2019 hielt Prof. Viktor Leis (Friedrich-Schiller-Universität Jena) einen Vortrag im Rahmen des Informatik-Kolloquiums. Titel war „Effizientes Datenmanagement auf moderner Hardware“.

Die Softwarearchitektur von Datenbanksystemen war für Jahrzehnte weitgehend statisch. In der letzten Dekade hat sich die Hardwarelandschaft jedoch fundamental gewandelt, was zur Folge hatte, dass traditionelle Datenbanksysteme moderne Hardware nicht gut ausnutzen können. Insbesondere die immer größeren Hauptspeicherkapazitäten und hochparallele Mehrkernprozessoren erfordern neue Techniken des Datenmanagements. Als Reaktion darauf wurden Hauptspeicherdatenbanksysteme, bei denen fast alle Datenbankschichten neu durchdacht wurden, entwickelt.
In dem Vortrag wurden einige der Techniken für effizientes Datenmanagement vorgestellt. Anschließend wurden die Implikationen von schnellen und günstigen Flash Speichern auf kommende Datenbanksysteme diskutiert.

Das Beitragsbild zeigt Prof. Leis (links) und Prof. Meyer-Wegener.