Ausgründung der Pertuniti GmbH

Auf der Grundlage der Dissertation von Johannes Tenschert wurde in diesem Semester die Pertuniti GmbH für flexibles Fallmanagement ausgegründet. Im Rahmen der Dissertation wurde untersucht, wie Interaktionen im Team mit Hilfe von Sprechakttheorie von einem System unterstützt und ausgewertet werden können. Die Pertuniti GmbH fokussiert sich besonders darauf, Teams durch transparente Kommunikation und Koordination von Dokumenten, Aufgaben, Terminen und Kontakten zu unterstützen. Diese Elemente werden im Kontext von Fällen bzw. Projekten verwendet und sowohl am Desktop als auch auf mobilen Geräten verwaltet. Die aus sozialen Netzwerken bekannten Aktivitätenströme zusammen mit einer Versionsverwaltung von Falldaten sollen Nachverfolgbarkeit im Team gewährleisten. Mobile Geräte werden nahtlos z.B. über PUSH-Synchronisierung eingebunden.

Das Startup Pertuniti GmbH wurde zusammen mit Sophia Marmaridis im Tech-Inkubator Zollhof gegründet. Das Fallmanagementsystem wird demnächst als Cloud-Dienst angeboten.

www.pertuniti.de

Johannes Christian Tenschert, M. Sc.